Geschäftszone

Warum Jastrzębie-Zdrój?

1. Lage zwischen Krakau und Breslau, direkt an der Grenze zur Tschechien, vierzig Minuten Fahrt über die Autobahn A1 nach Kattowitz.
2. Drei internationale Flughäfen im Umkreis von 130 km - Katowice-Pyrzowice, Ostrava, Krakau-Balice.
3. Ausgebaute Straßeninfrastruktur - direkter Anschluss an die Autobahn A1, die Landesstraße 81, zwei Woiwodschaftsstraßen 937 und 933).
4. Bahnhof mit Direktverbindung nach Wien und Warschau in Wodzisław Śląski - 18 km.
5. Die wettbewerbsfähigen Preise der Investitionsflächen, die durch den Status der Sonderwirtschaftszone Kattowitz abgedeckt sind, und das Angebot an lokalen Ermäßigungen sind ideal für die Logistik-, Lager- und Produktionsbranche.
6. Eine unternehmensfreundliche kommunale Behörde, die zahlreiche Programme für Unternehmer anbietet.
7. Hervorragend ausgebildetes Personal, das u.a. an der besten schlesischen Fachschule studiert, und attraktive Preise für Büroräume sind ein hervorragender Anreiz für den IT- und modernen Dienstleistungssektor.
8. Touristische Attraktionen und der Charme des Kurviertels der Stadt begünstigen die Entwicklung der Freizeitindustrie.
9. Günstige Wohnungspreise, Nähe zu den Schlesischen Beskiden, reiches Bildungsangebot, Sportanlagen, Musikschule.
10. Sportliche Wettbewerbe auf höchstem Niveau.
11. Partnerstadt der Polnischen Investitions- und Handelsagentur (PAIH) (Website von PAIH)