Für den Bewohner

Stadtrat

Der Stadtrat von Jastrzębie-Zdrój hat 23 Mitglieder. Die aktuelle Zusammensetzung des Rates wurde nach den Wahlen vom 21. Oktober 2018 festgelegt. Die Ratsmitglieder wurden für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt.

Der Stadtrat ist das Entscheidungs- und Kontrollorgan. Die Sitzungen finden in der Regel einmal im Monat statt, und zwar an einem Donnerstag, außer im Juli und August. Darüber hinaus beruft der Vorsitzende des Rates auf Antrag von 1/4 der Ratsmitglieder oder des Bürgermeisters der Stadt eine außerordentliche Sitzung ein.


Die Ratsmitglieder wählen aus ihrem Kreis einen Vorsitzenden und bis zu drei stellvertretende Vorsitzende. Zu den Aufgaben des Vorsitzenden gehören die Organisation der Arbeit des Rates, die Leitung der Ratstagungen, die Vertretung des Rates nach außen sowie die Organisation und Koordinierung der Arbeit der Ratsausschüsse. Der derzeitige Vorsitzende ist Piotr Szereda.

Der Rat verfügt über ständige Ausschüsse, darunter der im Gesetz über die kommunale Selbstverwaltung vorgesehene Rechnungsprüfungsausschuss, zu dessen Aufgaben die Kontrolle der Tätigkeit des Bürgermeisters und der kommunalen Organisationseinheiten und Hilfseinheiten der Stadt gehört.

Mindestens drei Ratsmitglieder können einen Club der Ratsmitglieder gründen.

Der Rat prüft die in seine Zuständigkeit fallenden Angelegenheiten auf seinen Tagungen und beschließt sie durch Beschlüsse. Die Initiative zur Verabschiedung einer spezifischen Resolution kann vom Vorsitzenden des Rates, einem Club von Ratsmitgliedern, einem Ausschuss des Rates, mindestens drei Ratsmitgliedern und dem Bürgermeister der Stadt eingebracht werden.

Die Abstimmungen auf den Tagungen des Rates sind offen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgesehen. Seit September 2005 wird die Wahl mit Hilfe einer Zählmaschine durchgeführt. Der Zutritt zur Stadtratssitzung und zu den Ausschusssitzungen ist offen.

Die Interpellationen der Stadträte finden Sie hier.